Skip to main content

SIGMA-Zentrum: Die Psychosomatische Klinik im Schwarzwald

Das SIGMA-Zentrum engagiert sich als eines der großen privaten Fachklniken für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin seit über 20 Jahren für eine ganzheitliche Behandlung seiner Patienten. In Bad Säckingen befindet sich die psychosomatische Akutklinik mit 130 stationären Behandlungsplätzen und in Freiburg im Breisgau das SIGMA-Institut, welches eine Ambulanz, Früherkennungszentrum und Gutachtenstelle umfasst.
Warum der Standort Südbaden im Schwarzwald dabei eine zentrale Rolle spielt, hängt mit der medizinischen Infrastruktur und der für die Region typischen Gesundheitskultur zusammen.

Warum eine Fachklinik im Schwarzwald?
In Südbaden zu wohnen ist ein Privileg und für immer mehr Menschen ist ein Besuch dieser Region eine Investition in Lebensqualität mit direktem Beitrag zur Erhaltung der individuellen Gesundheit. Tatsächlich bieten wir mit zwei Institutionen im Schwarzwald eine in dieser Form einmalige Kombination aus herausragender medizinischer Infrastruktur und ein auf die typische Gesundheitskultur Südbadens perfekt aufeinander abgestimmtes Angebot zur Wiederherstellung und Erhaltung von Lebensqualität und Leistungsfähigkeit: Von der erfolgreichen Therapie mit integrierten Angeboten zur Rehabilitation bis zu Präventionsprogrammen für Privatpersonen und Unternehmen, die einen oft entscheidenden Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit leisten. Am Besten lässt sich der gesundheitliche Nutzen einer psychosomatischen Fachklinik im Schwarzwald mit einem Zitat von Thomas von Aquin (1225 – 1274) beschreiben: „Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung, und die gedeiht mit der Freude am Leben.“ Danach reduziert Lebensqualität nicht nur die bekannten Risikofaktoren wie Blutdruck, sondern trägt auch wesentlich zur Integration der gesundheitsrelevanten Verhaltensregeln in den täglichen Alltag bei. Für diese Integration bietet ein Aufenthalt in einer Region abseits des Wohnortes die Chance, mit Coaching und Training die Vorsätze auch umzusetzen.

Das Therapiekonzept
Das Konzept der bio-psycho-sozialen Gesundheit bestimmt ein breites Therapiespektrum, das seelische und körperliche Beschwerden sowie soziale Probleme gleichermaßen in den Blick nimmt. Neben der individuellen Behandlung von akuten psychischen Beschwerden bietet das methodenintegrative SIGMA-Konzept neue Perspektiven für die psychische Gesundheit. Das Kompetenzzentrum setzt dabei im individuellen und betrieblichen Gesundheitsmanagement auf Früherkennung von psychischen Störungen. Auch und gerade für Unternehmen, die den Zusammenhang zwischen psycho-sozialer Gesundheit ihrer Mitarbeiter und dem Unternehmenserfolg erkannt haben, ist die private Fachklinik in Bad Säckingen ein wertvoller Kompetenzpartner. Menschen werden hier begleitet, neue Denk- und Handlungsoptionen in ihrem privaten und beruflichen Lebensumfeld zu entdecken. Nach ganzheitlichem Verständnis ist Gesundheit dabei mehr als die Abwesenheit von Krankheit, sondern schließt das Wohlbefinden und die psycho-sozialen Bedingungen für eine erfolgreiche Gestaltung von Arbeit und Leben ein. Der interdisziplinäre Ansatz bezieht medizinische Behandlungen, Psychotherapien und ergänzende Fachtherapien ein und schafft in der Regulation und Gegenregulation von fünf Dimensionen ein tiefes Verständnis für das Leben und Erleben des Patienten: geistig, sozial, emotional sowie biologisch und physikalisch-ökologisch.

Früherkennungszentrum und Kompetenzzentrum
Mit dem im Freiburger SIGMA-Institut angesiedelten Früherkennungszentrum bietet das SIGMA-Zentrum eine Anlaufstelle für Führungskräfte, Unternehmen und Menschen, die einen niederschwelligen und diskreten Zugang zur Beratung im Bereich psycho-sozialer Gesundheitsförderung und zum Stressmanagement suchen. Es ist angeschlossen an das Kompetenzzentrum der SIGMA-Fachklinik, das ein bundesweit bekanntes Privatkrankenhaus für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und psychosomatische Medizin ist. Unter der Leitung des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. med. Christoph Bielitz integriert es in mehreren Abteilungen und angeschlossener Tagesklinik Bereiche wie: Interdisziplinäre Psychiatrie und Psychotherapie/Psychosomatik, Innere Medizin / Allgemeinmedizin mit Naturheilverfahren / Systemische Medizin und Therapie / Neurologie und Schlafmedizin u.v.m.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Standorte im Schwarzwald

 

Einige Fragen zum Thema rund um die Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen und die Aufnahme in eine psychosomatische Klinik beantworten wir Ihnen auf der Unterseite

Klinik - Standorte/Abteilungen

 

Der Bergsee in Bad Säckingen nahe der psychosomatischen Privatklinik Sigma-Zentrums lädt zu einem kleinen Spaziergang im Schwarzwald ein